Redentore (Venetien)

Unsere Weine von Redentore (Venetien):

Sauvignon Blanc - Redentore
ab 12,50 € 2 16,00 € / l
Cabernet Sauvignon
ab 12,00 € 2 16,00 € / l
Prosecco Rosé - Redentore
ab 12,00 € 2 16,00 € / l
Prosecco weiß - Redentore
ab 12,00 € 2 16,00 € / l
Chardonnay - Redentore
ab 12,50 € 2 16,67 € / l
Olmera - De Stefani
ab 25,00 € 2 30,66 € / l

Vorort bei Redentore in Venetien:

Winzer Meister Vinenzi vor dem Le Amarene im Weinkeller

 

 

 

 

 
Redentore bedeutet Erlösung: Befreiung von der Pestplage, die Venedig zwischen 1575 und 1577 fest im Griff hatte. Es erinnert an eines der traditionellsten Feste, die "Festa del Redentore". Jedes dritte Wochenende im Juli feiern die Venezianer die Befreiung von der Pest mit einem grandiosen Feuerwerk und üppigen Abendessen auf den Booten, welche die Stadt füllen.

Redentore ist ein Weingut im Süden von Venetien. Besonderes hervorzuheben ist die tiefe Verbundenheit der Winzer mit der Natur. So verzichtet das Weingut in der Nähe von Venedig auf Pestizide, Herbiziden, chemischen Düngemitteln und Insektiziden. 

 

Winzer Meister Vinenzi vor dem Le Amarene im Weinkeller

 

Die Familie De Stefani produziert seit vier Generationen Weine in der Region Venetien in Italien. Bei der Herstellung der Weine werden einheimische Hefen verwendet.

Die Weintrauben stammen aus den jungen und mittelalten Weinbergen des Piave-Gebiets und den Hügeln von Conegliano Valdobbiadene.

Das Klima ist tagsüber warm und nachts kühl, der lehmige und mineralische Boden und die Nähe zur Adria sowie zu den Dolomiten sind entscheidende Elemente, um fruchtige, frische Weine mit Charakter herzustellen.

 

Winzer Meister Vinenzi vor dem Le Amarene im Weinkeller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Egal ob Du einen frischen Sommerwein oder einen vollmundigen Rotwein suchst. Die Weine aus Venetien werden Dich bestimmt überzeugen. Hier ist für jeden etwas dabei!

Winzer Meister Vinenzi vor dem Le Amarene im Weinkeller

 

 

 

 

Die Familie De Stefani produziert ihre Weine mit großer Hingabe. Diese Hingabe schmeckt man in den Weinen. Gerade die natürliche und naturnahe Produktion hat uns überzeugt.